Leichtathletik

Wettkämpfe

Kinder der Leichtathletiktrainingsgruppe nahmen recht erfolgreich am Kreckwitzer Höhenlauf, am 49. Abendsportsportfest in Bischofswerda und an der 10. Kreisspartakiade auf der Bautzener Müllerwiese teil.

 

Kreckwitzer Höhenlauf

Große Teilnehmerzahlen prägten das Bild beim Kreckwitzer Höhenlauf, so dass nicht unbedingt mit vorderen Plätzen gerechnet werden konnte. Aber unsere Läuferinnen und Läufer schlugen sich prächtig. Über die 2km belegten Paula Pech einen 5. Platz, Paulinus Trepte einen 4.Platz und Levi Rendke Platz 16. Benno Dittrich und Clementine Trepte erkämpften sich über 700m jeweils den 6. Platz und Thorben Löbmann den 14.Platz. Unsere jüngste Teilnehmerin Mathilda belegte einen guten Mittelfeldplatz.

 

Abendsportfest Bischofswerda

Zum Abendsportfest in Bischofswerda waren wir mit 8 Sportlerinnen und Sportler gefahren. In den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Schlagball belegten:
Henning Schulz dreimal den 1. Platz

Arne Schulz die Plätze drei; drei; vier

Mathilda Löbmann dreimal den 3. Platz

Thorben Löbmann Plätze sieben; acht; neun

Benn Dittrich Platz sieben (Weit), Platz 5 (Schlag)

William Saring Plätze zwei; eins; eins

Paula Pech Plätze fünf; vier; vier

Paulinus Trepte Plätze fünf; sechs; vier.

 

10. Kreisspartakiade Bautzen

Höhepunkt der Wettkämpfe war die 10. Kreisspartakiade in Bautzen am 15.06.2019.

Bei tropischen Temperaturen wurde von den Kindern alles abverlangt. Sechs Starter von unserem Verein hatten sich für die verschiedenen Disziplinen gemeldet. Henning Schulz gewann in den Disziplinen 50m; Weitsprung und Schlagball in der AK M7 jeweils die Goldmedaille vor seinen jüngeren Bruder Arne. Über 600m belegten die Brüder die Plätze 3 und 4. Levi Rendke gewann in der AK M11 die Silbermedaille im Schlagball und belegte im über 50m Platz 7 und im Weitsprung Platz 6. Paula Pech und Paulinus Trepte hatten nicht das Glück auf ihrer Seite. Paula stürzte beim 75m-Lauf, trat aber trotzdem beim Schlagballweitwurf und Weitsprung an und belegte dabei die Plätze 4 und 5 in der AK W12. Paulinus verpasste das Podium im Hochsprung, Weitsprung und im Schlagball der AK M12 äußerst knapp. Dabei erzielte er jeweils persönliche Bestleistungen. Clementine Trepte verpasste über 50m knapp den Endlauf.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Starter!

 

Training

Nach den Schulferien beginnt das Training wieder donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr auf den Sportplatz Schirgiswalde. Wenn Kinder und Jugendliche noch Lust haben Leichtathletik zu betreiben, sind sie gern gesehen.

Andreas Marschner
Übungsleiter